Stark werden durch Loslassen

Loslassen: Ganz viele bunte Luftballons steigen in den blauen, wolkigen Himmel

Was lässt du los? Was hältst du fest? In diesem Coachingtapa geht um das Thema Loslassen. Es ist wichtig, dass wir loslassen, wenn wir etwas ändern möchten. Es hilft, uns von alten Gewohnheiten, Gedanken, ungebrauchten Dingen zu entlasten. Um dann Platz für Neues zu schaffen. Darüber hinaus führt es zu Gelassenheit und wir spüren mehr Leichtigkeit. Loslassen hat viele Gesichter und zeigt sich auf unterschiedliche Art und Weise: Im Verabschieden unguter Beziehungen, im Loslassen von

Hier kommt dein kleines Stück vom Glück!

Ein schlichtes Einmachglas mit lauter bunten, gefalteten Zetteln voller Glücksmomente und Dankbarkeit

Vorweg die gute Nachricht: Unseren Blick für Glücksmomente und Dankbarkeit können wir trainieren. Dankbarkeit – darunter verstehe ich, positive Aspekte wie Momente des Glücks in unserem Leben zu bemerken und zu schätzen (Mills, 2015). Lohnt es sich, Dankbarkeit zu lernen und anzuwenden? Welche Wirkung hat es, wenn wir bewusster mit Dankbarkeit und Glück umgehen? In diesem Coachingtapa machen wir einen kurzen Ausflug in die Wissenschaft und schauen uns einige Ergebnisse aus der verhaltenskardiologischen Forschung an.

Johari und der blinde Fleck

Ein alter Holzfensterladen mit Tulpenausschnitt symbolisiert blinden Fleck im Selbstbild

Was weißt du über dich? Wie gut kennst du deine Wirkung auf andere? In diesem Coachingtapa liest du, was es mit dem berühmten blinden Fleck im Johari-Fenster auf sich hat. Du lernst das Johari-Fenster kennen und bekommst eine Übung, die deine Fremdwahrnehmung schärft und deinen blinden Fleck verkleinert. Für ein stimmiges Selbstbild zählen zwei Perspektiven: Die Innenperspektive, mein Selbstbild, beinhaltet alles, was ich über mich weiß. Die Außenperspektive, das Fremdbild, umfasst alles, was meine Mitmenschen

Träume los! Nur noch fünf Schritte zu deinem Visionboard

Dieses Visionboard aus verschiedenen Bildern und Textausschnitten aus Zeitschriften zeigt Ziele und Wünsche von Business und Akquise Coach Kathrin Kaschura

Was ist dir wirklich wichtig? Was verlierst du im Alltag schnell aus den Augen? Welche Träume hast du? Was fehlt dir zu deinem Glück? In diesem Coachingtapa bekommst du eine Anleitung, wie du dir dein eigenes Visionboard machst. Mit der Kreativtechnik Visionboard, auch unter Zielcollage oder Moodboard bekannt, gestaltest du die Vision deiner Zukunft in Form einer Collage. Es ist ein leichter Zugang, fernab von deinen guten Vorsätzen, kopflastigen Plänen und smarten Zielen. Ein kreatives